Ferientagesbetreuung in den Pfingstferien:

„Über, unter und auf der Erde“ mit der Kommunalen Jugendarbeit der Stadt Hof

Für Kurzentschlossene ist eine Anmeldung zur Ferientagesbetreuung der Stadt Hof in den Pfingstferien noch bis 30. Mai möglich.

In der ersten Pfingstferienwoche (6. bis 9. Juni 2017) bietet die Kommunale Jugendarbeit der Stadt Hof wieder eine Ferientagesbetreuung im Jugendver­bändehaus, Nailaer Straße 2a in Hof, für Kinder von 6 bis 10 Jahren an.

Diesmal begeben sich die Kinder auf eine Entdeckungstour „Über, unter und auf der Erde“ und werden gemeinsam erforschen, was es dort alles gibt. Jeden Tag wird ein anderer Bereich erkundet – gebastelt, gespielt, experimentiert und miteinander gekocht. Die Kinder müssen zwischen 7.00 und 8.30 Uhr gebracht und können zwischen 16.30 und 17.00 Uhr abgeholt werden. Am Freitag endet die Ferientages­betreuung um 16.00 Uhr. Der Teilnehmerbeitrag beträgt 40 €.

Anmeldungen zu dieser Ferienmaßnahme werden noch bis 30. Mai 2017 im Kinder- und Jugendbüro, Hans-Böckler-Str. 4, 2. Stock, entgegen­genommen. Dies ist jeweils Montag bis Freitag von 8.30 bis 12.00 Uhr und Dienstag und Donnerstag von 14.00 bis 17.00 Uhr möglich.

Die Broschüre „Ferienbetreuung und Freizeiten 2017“ beinhaltet ein Anmeldefor­mular für diese Ferienmaßnahme, das vorab aus­gefüllt werden kann. Nähere Informationen und Anmeldeformulare sind auch auf der Internetseite des Kinder- und Jugendbüros unter www.kjb.stadt-hof.de, Rubrik Ferien/Ferienfreizeiten zu finden.

Presse- und Bilderservice

Medienstelle der Stadt Hof
Rainer Krauß
Klosterstr. 1
95028 Hof

Telefon   +49 (0)9281 815 1118
Telefax  +49 (0)9281 815 87 1118
   presse@stadt-hof.de
Icon Internet  www.hof.de

Bilder und Publikationen der Stadt Hof zum Download finden Sie hier.

Hofer Wirtschaftsnews

Hier geht es direkt zu den
Hofer Wirtschaftsnews

Amtliche Bekanntmachungen

Hier geht es direkt zu den
amtlichen Bekanntmachungen