Neue Broschüre des Städtenetzes:

Stadtspaziergänge auf den Spuren der alten Industriekultur

Die Städte Plauen, Hof, Chemnitz, Bayreuth und Zwickau haben sich 1995 über die Grenzen Bayerns hinweg zum Sächsisch-Bayerischen Städtenetz zusammengeschlossen. Der Arbeitskreis Tourismus des Sächsisch-Bayerischen Städtenetzes hat nun die sehr attraktive Broschüre „Stadtspaziergänge Industriekultur“ veröffentlicht. Diese ist kostenfrei in der Hofer Touristinformation (Ludwigstr. 24) erhältlich.

Alle fünf beteiligten Städte wurden grundlegend von der Industrialisierung geprägt. In den Stadtbildern spiegeln sich noch heute, trotz der Zerstörungen des 2. Weltkriegs, das rasante Wirtschafts- und Bevölkerungswachstum wider. Der sprunghaft ansteigende Wohlstand der Bürger ging einher mit einem hohen architektonischen, kulturellen und sozialen Anspruch. So avancierte Plauen zur „Stadt der Spitze“ und Hof wurde das „Bayerische Manchester“ genannt.

Einzelreisende, Familien, Schüler, Gruppen und Vereine können sich bei dem ein oder anderen Stadtspaziergang der fünf Städte auf die Spuren der sächsischen und bayerischen Industriekultur begeben und somit eine spannende Entdeckungsreise unternehmen.

Download PDF-Dokument Broschüre (11,7 MB)

www.saechsisch-bayerisches-staedtenetz.de

Presse- und Bilderservice

Medienstelle der Stadt Hof
Rainer Krauß
Klosterstr. 1
95028 Hof

  +49 (0)9281 815 1118
  +49 (0)9281 815 87 1118
   presse@stadt-hof.de
Icon Internet  www.hof.de

Bilder und Publikationen der Stadt Hof zum Download finden Sie hier.

Hofer Wirtschaftsnews

Hier geht es direkt zu den
Hofer Wirtschaftsnews

Amtliche Bekanntmachungen

Hier geht es direkt zu den
amtlichen Bekanntmachungen