Geschichtswege (15 - 20 km)

Mit dem Rad durch die Hofer Stadtgeschichte

Eine Spazierfahrt durch Hof lohnt jetzt noch mehr als vorher. Ob Gast oder Einheimischer, jeder wird bei einer Rundfahrt Neues entdecken.

Dauer: etwa 2- 3 Stunden pro Weg

Charakteristik: für Familien geeignet

Start/Ziel: siehe einzelne Wege

Markierung: nicht ausgeschildert, Plan bei den einzelnen Wegen

Vom reichsten Mann des Landes und den armen Alten der Stadt, von Goethe und dem Wärschtlamo, Kunstwerken und Kneipen künden sie, die Hofer Geschichtstafeln. 
Ein Bild aus vergangenen Zeiten und ein kurzer Text, der die historischen Hintergründe beleuchtet, geben die Möglichkeit, an Ort und Stelle zu vergleichen: Wie sah es hier früher aus, war in der „guten alten Zeit“ wirklich alles besser?

Die Geschichtswege laufen etliche der Hauptsehenswürdigkeiten der Stadt an. Neben Kirchen und historischen Schulgebäuden zählen dazu ein Kaufhaus und ein Kino, ein Kindergarten und die Inkurabel, das ehemalige Siechenhaus der Stadt. Aber nicht allein die Monumente, auch die Menschen kommen zu ihrem Recht.

Ganz nebenbei, bei einem Stadtbummel oder beim Einkaufen, stößt man immer wieder auf die informativen gelb-schwarzen Tafeln, die unwillkürlich zum Nachdenken anregen und auf historische Besonderheiten der Stadt hinweisen.

Eine Broschüre, die in der Tourist-Information erhältlich ist, begleitet den Spaziergänger auf fünf Fußwegen (durch die Innenstadt) und drei Radwegen (durch die Vororte). Dabei werden etliche der Hauptsehenswürdigkeiten der Stadt vorgestellt.

Die einzelnen Wege können Sie aber auch hier herunterladen:

Spaziergänge durch die Hofer Innenstadt

Geschichtsweg 1: Nördliche Innenstadt (ab Rathaus)

Geschichtsweg 2: Südliche Innenstadt (ab Rathaus)

Geschichtsweg 3: Das Westend (ab Rathaus)

Geschichtsweg 4: Vom Hauptbahnhof zur Innenstadt (ab Hauptbahnhof)

Geschichtsweg 5: Arbeit und Erholung (ab Hauptbahnhof)

Spazierfahrten durch Hof und die Vororte

Geschichtsweg 6: Der Hofer Süden (ab Hauptbahnhof)

Geschichtsweg 7: Der Westen und der Norden (ab Hauptbahnhof)

Geschichtsweg 8: Der Osten (ab Hauptbahnhof)

 

 

Kontakt

Tourist-Information Hof
Ludwigstraße 24
95028 Hof

<p>Telefon </p>  +49 (0)9281 815 7777
Telefax  +49 (0)9281 815 7779
  touristinfo@stadt-hof.de
Icon Internet   www.hof.de

Geführte Radtouren


Mit der Wadenschmiede Fichtelgebirge können auch Anfänger an den MTB-Touren für Jedermann teilnehmen. Sie finden ganzjährig immmer am Freitag statt. Gerne begrüßt auch der ADFC Hof Gäste zu den Feierabendtouren am Mittwoch oder stellt einen kundigen Radführer zur Seite. Auch zu den Wochenendtouren sind alle Gastradler herzlich willkommen – oder Sie lassen sich bei einem geplanten Ausflug in die Region beraten: Fichtelgebirge, Frankenwald, Vogtland oder Böhmen liegen vor unserer Haustür.

Tourenportal Fichtelgebirge


Mehr...

Tourenportal Frankenwald


Mehr... 

Tourenportal Vogtland


Mehr... 

Tourenportal Böhmen/CZ

Mehr...

Tourenportal Thüringen



Mehr...