Hofer Bratwürste

Wie alle Regionen Oberfrankens hat natürlich auch das Hofer Land seine besonderen Bratwürste.

Diese haben eine sehr lange Tradition und dürfen auf keinem Fest und bei keiner Grillparty fehlen! Die Hofer Bratwürste gehören zu den feinen Bratwürsten. Sie sind vergleichsweise lang und dünn und von besonders magerer Qualität. Man kauft sie roh und ca. 100 g schwer zum Selberbraten oder auch fertig gegrillt vom Rost.
Hofer Bratwürste werden als rohe, fein zerkleinerte und nicht umgerötete Bratwurstspezialität hauptsächlich aus magerem Schweinefleisch und etwas Rindfleisch hergestellt. Gewürzt wird mit Salz, Pfeffer, Muskat und Zitronenschale. Die genaue Mischung bleibt bei jedem Metzger ein Betriebsgeheimnis.

Genusstipp:
Bratwürste werden traditionell als Paar oder auch zu Dritt mit Kraut und Brot oder in einem frischen Brötchen "auf der Hand" gegessen. Man kann sie mit mittelscharfem Senf würzen und trinkt dazu ein kühles Landbier. Sie schmecken von Grill wie Pfanne gleichermaßen gut.

Genussregion Oberfranken

Die kulinarische Vielfalt und weitere kulinarischen Köstlichkeiten Oberfrankens finden Sie hier.

Essbares Fichtelgebirge

Gastronomen des gesamten Fichtelgebirges, die mit Wildkräutern neue Wege beschreiten finden Sie hier.

Metzger-Workshop

 

In einem 6-stündigen Workshop öffnet die Metzgerei Max ihre Türen und Rezeptbücher. 

Übernachten in Hof - alle Unterkünfte

Übernachten in Hof

Stadtplan

Zum Stadtplan gelangen Sie hier