Flüchtlingskoordination der Stadt Hof

Eine engagierte Schnittstelle zwischen Zuwanderern, Behörden, Helfern und Bürgern

Flüchtlingskoordinatorin der Stadt HofWendy Müller-Elliot

Die Herausforderungen, die spätestens seit dem Einsetzen der Flüchtlingswelle aus Nordafrika, dem Balkan und dem Nahen Osten auf die Kommunen zukommen, bedürfen großer gesellschaftlicher Anstrengungen. Eine frühzeitige und effektive Integration der nach Deutschland kommenden Menschen ist wichtiger denn je, zumal die Mehrzahl der Flüchtlinge aus anderen Kulturkreisen stammt. Die Stadt Hof hat darum eine Position innerhalb der Verwaltung geschaffen, die sich gebündelt der Kanalisierung der entsprechenden Aufgaben und Fragen widmet.

Mit Beginn des Jahres 2016 hat sich Hof als eine der ersten nordbayerischen Kommunen entschlossen, eine Flüchtlingskoordinatorin einzusetzen. Diese Aufgabe übernimmt Wendy Müller-Elliott.

Ihre Aufgaben im Bereich der Flüchtlingskoordination sind unter anderem:

  • Koordination der Zusammenarbeit zwischen Behörden, ehrenamtlichen Helfern und freien Trägern
  • Anlaufstelle für Fragen und Anregungen zum Thema Flüchtlinge
  • Aufbau eines elektronischen Informationsportals für Bürger, Träger, Flüchtlinge
  • Unterstützung der städtischen Fachbereiche in Organisationsfragen
  • Unterstützung der Notunterkünfte
  • Organisation und Überprüfung von Unterbringungsmöglichkeiten
  • Koordination von Spenden

Sie wollen helfen

Was können Sie tun?



Mehr... [$=project.imageDescription(

Sie sind Flüchtling/
You are a refugee/أنت لاجئ

Welche Hilfe benötigen Sie?
What help do you need?

إلى أي  مساعدة تحتاج؟

Mehr/More/المزيد... [$=project.imageDescription(

Kontakt

Flüchtlingskoordination der Stadt Hof 
Wendy Müller-Elliott           
Klosterstr. 23
Zimmer 3       
95028 Hof 

  +49 (0)9281 815 1243
  +49 (0)9281 815 87 1243
  wendy.mueller-elliott@stadt-hof.de

Die Stadt Hof - Heimat für Familien

Die aktuelle Familienbroschüre hier.