Gestaltungsfibel für die Kernstadt von Hof

Gemeinsam für eine schöne Stadt

Die Attraktivität der Hofer Kernstadt soll durch gestalterische Maßnahmen signifikant verbessert werden. Ziel ist, eine„Gestaltungslinie aus einem Guss“ für die Kernstadt zu erarbeiten, in der eine einheitliche Materialität und Gestaltung der Öffentlichen Räume, der Möblierung (d.h. der Oberflächen, Bänke, Papierkorbe, Leuchten, Fahrradständer,), sowie eine attraktive Fassadengestaltung und Verbesserung der Qualität der Außenbestuhlung (Schirme, Tische, Stühle sowie eine gemeinsame gestalterische Linie bei der Anbringung von Werbeanlagen (insbesondere der Fassadenwerbung), Warenaufstellern, und Markisen etc. in einem durchgängigen Design gestaltet werden. Um eine möglichst hohe Akzeptanz des Gestaltungsleitfadens zu erreichen und somit eine gestalterische Aufwertung zu realisieren, wurde der Leitfaden gemeinsam mit der Bewohnern / Eigentümern, den Einzelhändlern und sonstigen betroffenen Akteuren in mehreren Arbeitsgruppensitzungen erarbeitet. Die zusammenfassende Broschüre dient als Ratgeber bei der Gestaltung der eigenen Fassaden, Werbeanlagen und Markisen bzw. Rollläden und ist hier per download oder bei der zentralen Bauberatung im Bauamt, Goethestraße 1, EG verfügbar.

Kontakt

Fachbereich Stadtplanung
Frau Mühlbauer
Goethestr. 1
95028 Hof

  +49 (0)9281 815 1511
 +49 (0)9281 815 87 1511
 stadtplanung@stadt-hof.de

aktuelle Bauleitpläne im Verfahren

Zentrenkonzept 2011

Stadtteilkonzept Kernstadt

Gestaltungsfibel für die Kernstadt