EM-N Hofer Kompetenzen

Hofer Kompetenzen für die Europäische Metropolregion Nürnberg

Umwelt
Die Ansiedlung des Bayerischen Landesamtes für Umwelt war die Initialzündung, um die vorhandenen weitreichenden Kompetenzen im Bereich Wasser/Umwelt zu bündeln und konsequent zu entwickeln. Die mit großem Erfolg durchgeführte Fachmesse geofora 2007 hat weit in die Fachwelt gewirkt und wird 2009 in Zusammenarbeit mit der Wasser Berlin 2009 weiter an Profil gewinnen.


Automobilzulieferung
Im Autozulieferpark PolePosition werden Kompetenzen gebündelt, die für Unternehmen höchst interessant sind und beste Bedingungen bieten, um auch in Zukunft innovativ tätig und erfolgreich zu sein. Das Automobiltechnikum Bayern ist die praxisorientierte Forschungs- und Entwicklungseinrichtung für innovative Unternehmer.


Logistik
Traditionell ist Logistik ein Schwerpunkt gerade im Raum Hof. Die Logistikagentur Oberfranken und der Containerterminal am Hofer Hauptbahnhof sind Ergebnis von modernen Konzepten zum Thema. Die Weiterentwicklung zum Güterverteilzentrum ist auf dem Weg.


Ost-West
Die Nähe zur Tschechischen Republik wird nicht als Bedrohung, sondern als Chance gesehen. Einrichtungen und Firmen haben sich längst auf die neuen Möglichkeiten eingestellt.


Bildung

Insbesondere die beiden Hofer Hochschulen sind Keimzellen im Bildungsbereich, die über die allgemeinen Angebote hinausgehen. Die Hochschule für den öffentlichen Dienst in Bayern (HföD), Fachbereich Allgemeine Innere Verwaltung, bietet eine Ausbildung, die für moderne öffentliche Dienstleistung unverzichtbar ist. In der Hochschule Hof sind die Weichen Richtung Zukunft gestellt: von einem höchst modernen Studienangebot bis zu internationalen Kooperationen.


Kunst und Kultur
Die Abrundung der Schwerpunktangebote im Kulturbereich durch die Bühnen in Nürnberg und die Wagner-Festspiele in Bayreuth kann durch das Theater Hof und im musikalischen Bereich durch die Hofer Symphoniker erfolgen. Durch die Internationalen Hofer Filmtage bringt Hof selbst eine Einrichtung mit internationaler Bedeutung ein.

[$=project.imageDescription(
 

Lebensqualität
Hof zeichnet sich durch eine hohe Lebensqualität bei erschwinglichen Preisen aus. Freizeit- und Naherholungseinrichtungen, Angebote für Familien, ein intakte Umwelt und viele Pluspunkte in der näheren und weiteren Umgebung.


Nahrung und Genuss
Als Region mit den weltweit meisten Brauereien, Bäckereien und Metzgereien pro Einwohner ist ganz Oberfranken prädestiniert, um Nahrung und Genuss in den Mittelpunkt zu stellen. Die Hofer Rindfleischwurst ist als Premiumprodukt der Stadt eine europaweit geschützte Spezialität.

Kontakt

Stadt Hof                
Klosterstr. 1          
95028 Hof 

Postanschrift:
Postfach 16 65
95015 Hof

Telefon   +49 (0)9281 815 0
Telefax  +49 (0)9281 815 1199
   post@stadt-hof.de
Icon Internet  www.hof.de

Zentrenkonzept 2011

Stadtteilkonzept Kernstadt

Kontakte

Stadt Hof – Strategische Kooperationen
Rainer Krauß
Klosterstr. 1, 95028 Hof
Tel.:  09281/815-1118
E-Mail: rainer.krauss@stadt-hof.de                      

Stadt Hof - Wirtschaftsförderung
Walter Friedl
Klosterstr. 1, 95028 Hof
Tel.:  09281/815-1305
E-Maill: walter.friedl@stadt-hof.de
Weitere Informationen
Metropolregion Nürnberg
Marketingverein Metropolregion Nürnberg