Theater Hof

Ein modernes Vierspartenhaus mit fantastischer Architektur

Am Rande der Innenstadt gelegen, erwartet den Besucher im Theater Hof ein vielfältiger Spielplan mit etwa zwanzig Produktionen pro Spielzeit aus den Bereichen Oper, Musical, Operette, Schauspiel, Ballett sowie Kinder- und Jugendtheater.
Theater Hof

1949 wurde das Theater Hof als Städtebundtheater neugegründet, 1994 bezog man den Neubau. Dieser wurde nicht nur mit Preisen für seine Architektur ausgezeichnet, sondern fügt sich heute zusammen mit der benachbarten Hofer Freiheitshalle zu einem perfekten Ensemble zusammen.

Theater Hof

Weit über die Kulmbacher Straße hinaus ragt der Bühnenturm des Theater-Neubaus. Er ist fast von der ganzen Stadt aus zu erblicken. 28 Meter hoch ist der Monolith der Künste, der den Kern des 156 Meter breiten und 76 Meter tiefen Gebäudes bildet. Eine großzügige Glasfassade, die die Offenheit des Hauses betont, umspannt den Quader, unter dessen Dach sich die Bühne verbirgt. Das Foyer hat drei Ebenen und besticht vor allem durch seine lichte und offene Gestaltung.

Theater Hof

Der Zuschauerraum im Großen Haus (567 Sitzplätze) und der Studiobühne (99 Sitzplätze) bietet komfortablen Platz mit guten Sichtmöglichkeiten von allen Plätzen. Ein Fahrstuhl garantiert den problemlosen Zugang für behinderte Zuschauer – so, wie im Zuschauerraum auch Plätze für Rollstuhlfahrer kurzfristig eingerichtet werden können. Im Parkett befinden sich zudem Plätze mit einer Schwerhörigenschleife.

Theater Hof

Die rund 220 Vorstellungen und 100 000 Besucher in einer Saison sowie die 1500 Abonnenten dokumentieren, dass das Theater in der Stadt und der gesamten Region fest verwurzelt ist. Durch regionale und überregionale Events wie die Bayerischen Theatertage, die Deutschen Landesbühnentage und der alljährlichen Hofer Kulturnacht lockt das Theater auch außerhalb seines festen Spielplans tausende Besucher in seine Mauern. Darüber hinaus bietet das Theater mit Sonderveranstaltungen, Foyerausstellungen, Workshops, Schulprojekten, Matineen und dergleichen ein attraktives Rahmenprogramm an, von dem auch viele Gebrauch machen, die üblicherweise nur selten ins Theater gehen.

Theater Hof

Mehr als zwanzig Premieren werden dem Publikum jeweils in einer Spielzeit präsentiert. Das Theater, ausgestattet mit modernster Bühnentechnik, bietet seinen rund 150 Beschäftigten aus ca. 20 Nationen optimale logistische Voraussetzungen, um kreativ und effektiv zu arbeiten. Vor diesem Hintergrund wird schnell klar, dass das Theater neben seinen vielfältigen kulturellen Aufgaben auch ein bedeutender Wirtschaftsfaktor in der Region ist. Nicht nur als Arbeitgeber, sondern auch als Auftraggeber für viele in der Region ansässige Firmen.

Mit seinen Produktionen ist das Theater übrigens nicht nur in Hof, sondern auch an vielen anderen Spielorten zu erleben.

http://www.theater-hof.de/

Kontakt

Theater Hof GmbH
Kulmbacher Straße 5
95030 Hof

 +49 (0)9281 7070 0
 +49 (0)9281 7070 299
 info@theater-hof.de
Icon Internet www.theater-hof.de

Theaterkasse
 +49 (0)9281 7070 290
 +49 (0)9281 7070 292
  kasse@theater-hof.de

Öffnungszeiten Theaterkasse

Montag bis Samstag 10.00–14.00 Uhr
Mittwoch zusätzlich 18.00–20.00 Uhr

An der Abendkasse findet ausschließlich der Verkauf für die jeweilige Abendvorstellung statt, nur mittwochs von Karten für alle Vorstellungen erhältlich.

 

Übernachten in Hof - alle Unterkünfte

Übernachten in Hof

Stadtplan

Zum Stadtplan gelangen Sie hier